Tavernentipps Limenas und Umgebung

Kulinarische Empfehlungen auf Thassos und für Zuhause|recommendations our users

Moderator: gemibihi

Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 8400
Registriert: 10.04.2002, 9:16

Eisdiele in Limenas

Beitrag von Volker »

In Griechenland gibt es keine "Eisdielenkultur" wie in Deutschland. Trotzdem braucht man nicht auf den geliebten Eisbecher zu verzichten.

In Limenas gibt es eine Filiale des Eiscreme-Herstellers Dodoni.

http://www.dodoni-icecream.gr/gr/shopde ... shopid=131

Natürlich bieten auch viele Cafés und Bars Eisbecher an.
Benutzeravatar
gitterbär
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 209
Registriert: 19.04.2002, 19:39
Wohnort: Düsseldorf

Eisdielen in Limenas

Beitrag von gitterbär »

Die Eisdiele Dodonie :up: ist auf einer Straßenecke, zwischen dem "alten" Fährhafen und dem Fischereihafen gegenüber der Feuerwache. Man kann von dort aus gut das Treiben auf der Straße und am Hafen beobachten. Es gibt wenige Plätze innen und ausreichend draußen (mit Sonnenschirmen). Es gibt dort nicht nur Eis, sondern auch Kaffee und Kuchen. Das Eis schmeckt sehr gut und liegt über dem deutschen Preisniveau. Wir, Manuela und ich, haben dort im Urlaub 2003 und den Urlauben davor einige prima Stunden verbracht.
Im übrigen gibt es noch die Konditorei (Zachoroplastio) "Stamatis. Auch dort gibt es prima :D Eis(becher), leckeren Kaffe und Kuchen, Gebäck und Süßes, Süßes, Sü..............
Die Konditorei liegt auf dem Weg zum neuen Fährhafen, hinter dem alten Fährhafen in zweiter Reihe. Es ist jedoch ein Schild an der Straße an den Häfen entlangt, welches auf die Sitzplätze zwischen den beiden Straßen und auf die Konditorei hinweist .
Allen die Dodonie oder Stamatis besuchen :multi: , einen guten Appetit :tha: .


Viele Grüße

Gitterbär (Wolfgang) und Manuela :roll:
Benutzeravatar
matthias/cgn
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 4331
Registriert: 24.07.2003, 15:55
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Eisdielen in Limenas

Beitrag von matthias/cgn »

gitterbär hat geschrieben: Im übrigen gibt es noch die Konditorei (Zachoroplastio) "Stamatis. Auch dort gibt es prima :D Eis(becher), leckeren Kaffe und Kuchen, Gebäck und Süßes, Süßes, Sü..............
wer es nicht bis limenas schafft, kann diese kalorienbomben in skala rachoni, in saki's cafe "schnecke" geniessen. saki's der sohn vom gorgona hat dort ein sehr schönes cafe mit stamatis - kuchen und vielen weiteren süssen köstlichkeiten. es liegt direkt an der hauptstraße.

matthias
Benutzeravatar
gabriela
Thassos-Fan
Thassos-Fan
Beiträge: 29
Registriert: 28.04.2005, 10:04
Wohnort: Meerbusch, NRW

Unser Tip: Restaurant/Taverne Patrikos in Limenas

Beitrag von gabriela »

Anscheinend kennt niemand eine Taverne in Limenas, die so gut ist, dass sie hier einen Platz verdient hätte!!
Wir konnten eine kennenlernen:

Das Restaurant / Taverne Patrikos am alten Hafen etwas oberhalb gelegen. Das Essen ist einfach nur himmlisch, die Preise absolut ok und der Service zurückhaltend freundlich, gastfreundlich vorallem auch zu Kinder.
Wir waren dort 5 mal essen und haben die Karte kteuz und quer probiert, wir hätten noch ein paar Male hingehen können!
Echt super. Es liegt halt nicht direkt am Hafen, deshalb wohl auch nicht soooo bekannt.
Wer mal dort ist sollte es auf jeden fall testen!

Gruss gabriela
Benutzeravatar
matthias/cgn
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 4331
Registriert: 24.07.2003, 15:55
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias/cgn »

hallo gabriela,

da scheinst du aber was überlesen zu haben :p

es stehen doch einige gute tipps über limens drin, alleine der bericht von gitterbär ist doch schon aufschlussreich :smoke:

gruss
matthias
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 8400
Registriert: 10.04.2002, 9:16

Beitrag von Volker »

Hallo Matthias,

es ist alles in Ordnung, Gabriela hatte den Tavernentipp ursprünglich separat in einem eigenen Thread gepostet und auf meine Bitte hierher kopiert, damit wir alles zusammen haben, was Limenas betrifft. Daher rührt der nun etwas mißverständliche Einstiegssatz...

Gruß

Volker
Benutzeravatar
Wolfgang
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 4103
Registriert: 07.04.2002, 22:26
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang »

oh sorry, mein Fehler. Ich war so frei und habe den doppelten Thread nach dem Kopieren gelöscht. Dass die Einleitung des Beitrags dann irreführed ist, hab ich nicht bedacht. Asche auf mein Haupt :(

Gruß
Wolfgang
Bild
Benutzeravatar
matthias/cgn
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 4331
Registriert: 24.07.2003, 15:55
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von matthias/cgn »

es gibt schlimmeres, sollte ja nur en hinweis sein.

matthias
Ingrid
Thassos-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 29.03.2003, 19:44

Beitrag von Ingrid »

Für uns ist und bleibt das beste Restaurant in Limenas das "Vergina". Es liegt am Sandstrand hinter dem alten Hafen. Der Wirt, Vasilis, ist dank seiner "zierlichen" Figur nicht zu übersehen. Man bekommt dort erstklassigen und fangfrischen Fisch und auch alle anderen Gerichte sind spitzenmäßig. Das Preis-/Leistungsver-
hältnis ist absolut in Ordnung.
Wir sind sehr froh, dass es dieses Lokal gibt, da wir jedes Jahr in Limenas sind und in Bezug auf Essen extrem verwöhnt sind.
Aber Vorsicht - das nächste Lokal ist das "Syrtaki", und das ist inzwischen ein richtiger Touristen-Nepp.

Viele Grüße
Ingrid
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 8400
Registriert: 10.04.2002, 9:16

Beitrag von Volker »

In Limenas gehe ich mittags ab und an in die Taverna Takis, am Platz des 28. Oktober, dort, wo es auch ein paar Ausgrabungen aud diesem kleinen Platz mit den 2 aufgerichteten Säulen gibt. Da ich manchmal im Winter oder in der Nebensaison dort bin, schaue ich immer nach Tavernen, die auch in dieser Zeit geöffnet haben (logisch :lol: ). In dieser Taverne treffen sich um die Mittagszeit auch städtische Bedienstete und andere Einheimische; meistens ist das ein gutes Zeichen. Es gibt ein Tsatsiki mit reichlich Knoblauch, ein lecker angerichtetes koto fileto und leckeren laxano karota Salat. Und natürlich noch mehr Gerichte.

Gruß

Volker
Benutzeravatar
Eli
Thassos-Profi
Thassos-Profi
Beiträge: 649
Registriert: 29.10.2002, 10:46

Beitrag von Eli »

Ingrid hat geschrieben:Für uns ist und bleibt das beste Restaurant in Limenas das "Vergina". . .
Stimmt Ingrid, dort schmeckt es wirklich vorzüglich, doch leider steht das Lokal ab diesem Sommer zum Verkauf. Schade, aber vielleicht überlegt es sich Vassilis nochmal ???
Liebe Grüße, Eli
Benutzeravatar
Wolfgang
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 4103
Registriert: 07.04.2002, 22:26
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang »

was man hier so nebenbei alles erfährt... schade ums Vergina. Kann mich nur anschließen und ebenfalls hoffen, dass er sich ncohma umentscheidet. Aber er wird seine Gründe haben :(
Bild
Ingrid
Thassos-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 29.03.2003, 19:44

Beitrag von Ingrid »

Hallo Eli,

freut mich, dass es Dir bei Vassilis auch so gut geschmeckt hat.

Und was seine Verkaufspläne angeht, naja, das hatte er letztes Jahr auch schon vor. Aber etwas verkaufen wollen und einen Käufer finden, sind halt zwei Paar Stiefel. Du hast ja selbst gesehen, wie abseits das Lokal liegt. Wenn man es nicht kennt wird man mit größter Wahrscheinlichkeit von den anderen Restaurants, an denen man ja vorbei muss, "eingefangen". Und das müsste auch jeder potentielle Käufer sehen.

Letztes Jahr war er dann im Winter mit seiner Familie in Deutschland und hat in einem griechischen Restaurant gearbeitet. Vielleicht macht er es in diesem Jahr wieder so. Ich werde mal mit ihm telefonieren. Sollte er sein Lokal wirklich ganz aufgeben, hätten wir ein Riesenproblem.

Liebe Grüße
Ingrid
Benutzeravatar
Ulla
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 279
Registriert: 06.08.2005, 12:28
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Ulla »

Wir haben für uns die bereits von Volker erwähnte Taverna Takis entdeckt. Da Essen war hervorragend. Uns hat besonders gefallen, dass es dort nicht die typischen Tellergerichte gab, sondern man alles einzeln bestellen konnte. :up: Das gibt es leider nicht mehr so oft.
{holidaycounter}
Benutzeravatar
Didi
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 225
Registriert: 19.06.2006, 17:50

Beitrag von Didi »

Hallo

wer in Limenas verhungert ist es selber schuld,

die Preise sind natürlich etwas gestiegen aber immernoch

bezahlbar. Gut ich habe am alten Hafen für ein Bier auch schon mal

nur umgerechnet 2 DM bezahlt aber das ist schon etwas her.

Gruß Dieter ;)
Antworten