Biologisches Olivenöl

Kulinarische Empfehlungen auf Thassos und für Zuhause|recommendations our users

Moderator: gemibihi

Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 8400
Registriert: 10.04.2002, 9:16

Biologisches Olivenöl

Beitrag von Volker »

Da schon die erste Nachfrage zum Thema biologisches Olivenöl kam (von Rupert), hier das, was ich weiß, in einem neuen Thread:

In Limenaria gibt es meines Wissens zwei Erzeuger von biologischem Olivenöl:

Dimitris Proedrou, Telefon 0030/25930/51706, Fax 51706, eMail: bioagros@otenet.gr

In Kalivia erzeugt ein Deutscher namens Peter (die Einheimischen nennen ihn Petros) ebenfalls biologisches Olivenöl; habe leider seine Telefonnummer nicht. Frag einfach die Einheimischen, sie weisen Dir den Weg zu ihm.

Das Olivenöl aus Limenaria hat meistens die typische grünliche Färbung.

Ein sehr gutes, goldfarbenes Olivenöl (natürlich auch biologisch) namens "Kardiófilo" (Freund des Herzens) kommt aus der Ölmühle in Prinos, das heißt sie liegt außerhalb direkt an der Inselstraße und ist an dem Schild "VI.EL.THA" und den drei gelben Oliven auf rotem Grund im Logo zu erkennen. Dieses Öl habe ich zur Zeit und es ist fantastisch. Du erreichst die Fa. VI.EL.THA unter 0030/25930/71950 oder eMail tyrologo@otenet.gr

Solltest Du das Pech haben, und niemanden von den Erzeugern antreffen, so kannst Du das Öl auch in Limenaria im Geschäft von Sotiria Kiriatzidou kaufen. Es liegt in der Parallelstraße der Haupteinkaufsmeile. Sotiria verkauft die oben erwähnten Öle in Flaschen und Kanistern und darüber hinaus noch viele andere biologische Erzeugnisse; vieles davon stellt sie auch selbst her (eingelegte Früchte, Marmeladen, Honig, Arzneikräuter, hausgemachte Saragli und Baklavas). Schau mal auf meiner Website, da habe ich ihren Flyer abgebildet. Telefon 0030/25930/52350.

Ich hoffe, ich konnte etwas weiterhelfen.

Gruss

Volker

P.S.: Mit dem Buch "Culinaria Griechenland" hast Du einen guten Griff getan, und gerade noch rechtzeitig, da der Könemann Verlag leider Insolvenz enmelden mußte und die Bücher bei ebay schon für 50-60€ gehandelt wurden. Momentan soll es bei amazon wieder begrenzt verfügbar sein und bei Hugendubel für 19,90€ im Angebot geben. Wer's noch nicht hat, sollte schnell zugreifen. Auch die anderen Bücher von Könemann sind sehr empfehlenswert, alles aus der Culinaria-Reihe und die anderen Bücher über Essen und Trinken.
Benutzeravatar
ulli
Thassos-Fan
Thassos-Fan
Beiträge: 28
Registriert: 10.04.2002, 9:16
Wohnort: göttingen

Beitrag von ulli »

volker, muss dir beipflichten. das öl von vi.el.tha ist hervorragend - z.zt. auch im gebrauch. selten ein so wohlschmeckendes öl genossen. thassos ist ja bekannt für seine gute ware. ich kenne nur noch ein kretisches produkt, das vergleichbar wäre.
aus meiner kenntnis bekommt man das vi.el.tha öl auch in "supermärkten", jedenfalls in prinos und limenas.
ich finde, dass aber auch das landläufige öl, das durch die vielen bewohner erzeugt wird, ein sehr gutes prudukt ist, ohne den anstrich "biologisch" zu haben. die kultur der olive ist ja eher anspruchslos, vor allem bei den vielen plantagen, die schon mehrere hundert jahre alt sind. es gibt zwar einige schadinsekten, aber die werden durch pheromonfallen (hat sicher jeder schon gesehen) im schach gehalten.
viel wichtiger ist der umgang mit der geernteten frucht. hier kommt es auf stunden an.
im letzten herbst/winter war die ernte ja schlechter als sonst. der viele regen und sturm hat die früchte schon vor der reife von den bäumen geholt.
ölige grüße
ulli
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 8400
Registriert: 10.04.2002, 9:16

Beitrag von Volker »

Hallo Ulli,

Du hast natürlich völlig recht: Auch das "normale" Olivenöl von Thassos ist von einer sehr guten Qualität. Es muss nicht immer biologisch sein. War halt die Frage von Rupert gewesen, deshalb dieser Schwerpunkt.

Das Thassos-Olivenöl hat einfach seinen eigenen Geschmack, der es von anderen Ölen deutlich unterscheidet.

Am deutlichsten merkt man das, wenn man ein Stückchen Feta nimmt, etwas Thassos-Olivenöl und etwas Thymian drauf. Oder einfach nur eine eine gekochte KArtoffel mit etwas Thassos-Öl. Dieser Geschmack ist unglaublich, und man denkt, man sei auf der Insel. Es ist genau dieser Geschmack, den man direkt auf Thassos eher unbewußt wahrnimmt, aber zuhause wird man direkt daran erinnert, wenn man dieses Öl nimmt.

Gruss

Volker
Benutzeravatar
Wolfgang
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 4103
Registriert: 07.04.2002, 22:26
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang »

Vielen dank für die interessanten Ausführungen. Solch wertvolle Beiträge wünscht man sich öfters in einem Forum wie diesen. Die Entscheidung, dieses Forum einzurichten war wohl die richtige Wahl... :-)

Beste Grüße
Wolfgang
Bild
Tina
Thassos-Kenner
Thassos-Kenner
Beiträge: 241
Registriert: 21.04.2003, 14:09
Wohnort: Nürnberg

Olivenöl von Pedro

Beitrag von Tina »

Pedro heißt Peter Scholz und hat die Tel.Nr. 07382/1238 FAX 5636
Meines Wissens bringt er einen Teil seines Öls mit nach Deutschland und verkauft es hier, meine ich wenigstens hat er uns erzählt als wir ihn vor 2 Jahren in seinem Haus besucht haben. Er vermietet übrigens sein Haus, wunderschön auf der rechten Seite Richtung Altprinos an einem Hang gelegen, (vor 2 Jahren waren es 100,-- DM/Tag incl. Jeep.) .
Platz zum Wohnen haben dort ca. 7 Personen. Falls jemand daran interessiert ist. Hauptsächlich vermietet er ausserhalb der Schulferien in Schwaben.
Gruß Tina
Ilka Mastrandreou
Thassos-Fan
Thassos-Fan
Beiträge: 37
Registriert: 05.11.2002, 19:54

biologisches Olivenöl mit Zertifikat

Beitrag von Ilka Mastrandreou »

Olivenöl welches von Oliven geerntet wird, die auf Feldern stehen, die weder gedüngt noch gespritzt werden , erhalten das Zertifikat für biologisches Olivenöl.
Soweit ich es weiß, gibt es nur die eine Presse in Prinos, von Tirologos der biologisches Olivenöl preßt. Volker hat es schon beschrieben.
Ich kenne auch noch einen Erzeuger in Limenas, der unter anderem an Bio-Läden in Thessaloniki verkauft. Vielleicht interessiert euch seine Adresse und Telefonnummer : Jorgos Tsiftsis 2593022826 und 2593022759. Er spricht englisch und ein bißchen deutsch. Ein 15 1/2 l Kanister kostet dort ca. 85,-- Euro.
Das ist allerdings zum herkömmlichen Olivenöl ein gewaltiger Preisunterschied. Wir beziehen herkömmliches Olivenöl für 35,--Euro für 10l Kanister aus Prinos.
Nun habe ich kürzlich das biologische probiert und Volker hat recht. Es ist schon ein Unterschied im Geschmack und Aussehen.

In diesem Forum kann man jede Menge lernen. Ich finde es Spitze, daß ihr es eingerichtet habt.
Gruß Ilka
Manu P
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 3136
Registriert: 14.12.2002, 20:33
Wohnort: Potos Thassos

Beitrag von Manu P »

Ein Bekannter von mir hat in Deutschland das" normale"Oel aus Limenaria zur Analyse gegeben.Der Lebensmittelchemiker sagte,das er noch nie so ein gutes und reines Olivenoel gesehen hat,nicht einmal Oel aus dem Reformhaus.Ungespritzte Baueme haben leider oft den Olivenwurm,der frisst sich in die Olive und die Frucht faellt vom Baum.Ich bin mir nicht sicher ob es schon neuere Mittel gegen diesen Wurm giebt.Um die Verbreitung zu verhindern werden im Herbst von Staatlicher Seite grosse Teile der Olivenhaine gespritzt,dafur muss jeder Olivenbauer Steuern bezahlen.
Manu
Benutzeravatar
Michi
Thassos-Profi
Thassos-Profi
Beiträge: 816
Registriert: 10.04.2002, 9:16
Wohnort: 63825 Westerngrund

Beitrag von Michi »

aber wenn die bäume bespritzt werden ob dann das öl noch so gut ist ???
Manu P
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 3136
Registriert: 14.12.2002, 20:33
Wohnort: Potos Thassos

Beitrag von Manu P »

Genau das Oel ist ja in Deutschland getestet worden und fuer besonders gut gewertet worden
Manu
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 8400
Registriert: 10.04.2002, 9:16

Beitrag von Volker »

Frage noch mal wegen Peter:

Nach dem, was Tina schrieb, wohnt der Peter in Prinos (bzw. Kazaviti), ich habe von einem Peter gehört, der in Kalivia wohnt (kenne ihn allerdings nicht persönlich).

Bitte um Aufklärung.

Gruß

Volker
Andreas Fiebiger
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 2069
Registriert: 03.09.2002, 20:00

Ob sich das rechnet

Beitrag von Andreas Fiebiger »

Hallo Leute, nicht schlecht mit dem guten Olivenoel aber lohnt es sich es mit nach Deutschland zu bringen. Gut wenn man mit dem Auto hin fährt, sei den man fährt Smart , da ist man doch etwas eingeschränkt ;), oder ??? . Bei unserem Olivenoel Verbrauch wird das wohl nicht klappen. werde eine größere Menge Oreganon mit bringen und etwas Honig dann ist es aber schon genug, leider :( .


Euer Andy :D
Benutzeravatar
Wolfgang
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 4103
Registriert: 07.04.2002, 22:26
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang »

Obwohl wir nur einen klienen iedlichen Smart haebn und froh sein können, dass er trotz minimalster Zuladefläche uns zwei überhaupt aufnehmen kann, schaffen wir es immer, Olivenöl, Retsina, ein paar der feinen Amita-Säfte, einige Stangen zigaretten und tsipouro mit im Rückgepäck zu haben. Zur not muß Claudia halt heimlaufen :lol: ohje, wehe sie liest das

Gruß
Wolfgang
Bild
Andreas Fiebiger
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 2069
Registriert: 03.09.2002, 20:00

Mein lieber Wolfgang

Beitrag von Andreas Fiebiger »

Mein lieber Wolfgang :hmpf: . Das du dies und das mitnimmst ist ja Ok, auf die Zigaretten könntest du ja bestimmt verzichten aber auf Claudia. Ich denke du hast dich vert..... und zu schnell auf die Tasten gedrückt, ist doch richtig so :( .


Euer Andy :D
Benutzeravatar
Michi
Thassos-Profi
Thassos-Profi
Beiträge: 816
Registriert: 10.04.2002, 9:16
Wohnort: 63825 Westerngrund

Beitrag von Michi »

also wolfgang jetzt musst du dich aber schon schämen :-o wie kannst du nur in betracht ziehen die claudia dort zu lassen das wäre ja eine belobigung :D nein im ernst schäääääämne dich :D
Andreas Fiebiger
Thassos-Liebhaber
Thassos-Liebhaber
Beiträge: 2069
Registriert: 03.09.2002, 20:00

Hallo Wolfgang

Beitrag von Andreas Fiebiger »

Hallo Wolfgang. Bring dir das Olivenoel mit und dann machst du dir einen schönen Gugelhupf wie in Rezepte beschrieben. Einfach super. ;)


Euer Andy :D
Antworten